Morgens wach geworden, aus dem Fenster geschaut und die Sonne strahlte. Es war ein idealer Tag zum ersten Paddeln kurz nach Neujahr, schien es ;-). Dann sah ich auf's Thermometer und mich lächelten doch glatt minus 7°Celsius an.

Oh, oh dachte ich, ob da noch jemand Lust zum paddeln hat. Am Bootshaus angekommen war ich doch freudig überrascht. Da warteten doch glatt ein paar Deibels und wollten unbedingt paddeln.
Sehr schön, sehr schön.
Ein wenig Eis auf den ersten Metern aus dem Weg geräumt, angemessen angezogen und los ging's.
Ich glaube die Ufergucker haben schön gefroren. Uns jedenfalls war schön warm, naja fast ;-).
Also Freunde, ein Kult entsteht da wohl so ganz langsam und alle, die ihn pflegen wollen sind herzlich eingeladen wenn es wieder heißt "Neujahrspaddeln 2003"

 
Viel Spaß beim Bilder schauen, Mike Rolle.